Home / England / Es weihnachtet schon sehr – in Londons Kaufhäusern

Es weihnachtet schon sehr – in Londons Kaufhäusern


Es sind vielleicht die heißesten Tage im britischen Sommer, aber das hält diese Kunden nicht davon ab, mit den Weihnachtseinkäufen zu beginnen. Fast fünf Monate vor dem großen Fest. Die Konkurrenten Harrods und Selfridges, Londons große Kaufhäuser, haben ihre Weihnachtsdekoration früher denn je ausgepackt.

Geraldine Jones ist Chef-Einkäuferin bei Selfridges: „Wir sind im Zentrum Londons gelegen, in der Oxford Street und zu uns kommen jede Menge internationaler Touristen. Sie sind jetzt im Sommer hier und kommen wahrscheinlich nicht wieder. Sie wollen das Weihnachts-Geschäft, und sie kaufen bei uns ein, wie sie es immer getan haben. Also reagieren wir auf die Bedürfnisse unserer Kunden.“

Der Weihnachts-Countdown fällt mit einer Hitzewelle zusammen. Was genau lockt Kunden bei 30 Grad zu Christbaumschmuck und Weihnachtsdeko? Voxpop Mann 1:“Das ist schon schockierend, wenn man das so sieht, aber auch lustig. Wir haben was gekauft, wir mögen das.“ Voxpop Mann 2: „Es ist doch nicht schlimm, so früh zu kaufen. Und manchmal gibt’s dann auch Schnäppchen.“ Voxpop Frau 1: „Wenn dann alle im Dezember die Weihnachtseinkäufe machen müssen, habe ich frei und kann andere Dinge tun.“

Beide Warenhäuser sagen, sie seien auf die Sommertouristen in der Hauptstadt und damit den internationalen Markt ausgerichtet und bedienten so die Sommer-Touristen in der Hauptstadt. Für manche entspricht der frühe Start in die Vorweihnachtszeit aber nicht unbedingt dem Sinn des Festes. Voxpop Frau 2: „Sie versuchen alle, soviel Geld wie möglich zu machen mit etwas, das ein religiöses Fest sein sollte.“ Voxpop Frau 3: „Ich denke, Weihnachten hat zuviel zu tun mit Geld und Geschenken und zu wenig damit, dass es eine Zeit für die Familie ist.“

Ob man es nun mag oder nicht – wer den glitzernden Schmuck für einen ganz besonderen Weihnachtsbaum schon jetzt ersteht, der entgeht ganz sicher dem Shopping-Stress im Winter.

Hier nachlesen ...

Nordseeküste – der Natur auf der Spur

Klimatisierte Büros, verstopfte Straßen, Sitzen am Bildschirm und Bewegung im Fitness-Studio – im Alltag haben …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.