Home / Asien / Japan: Touristen dringend gesucht

Japan: Touristen dringend gesucht


Die Kirschblüte kündet vom Frühling in Japan. In normalen Zeiten kommen zahllose Menschen, um das farbenfrohe Schauspiel zu bewundern. Aber dieses Jahr sind nur wenige ausländische Touristen in Tokio zu sehen.

Yoshiaki Suzuki ist Rikscha-Fahrer: „Vor dem Beben war dieser Teil von Tokio touristisch geprägt und sehr beliebt bei Besuchern aus dem Ausland. Aber seit dem Erdbeben und dem Atomunfall in Fukushima kommt niemand mehr.“ Nach der Havarie in Fukushima gaben viele Länder Reisewarnungen für Japan aus. Die Zahl der Touristen hat sich seither halbiert. Die Wirtschaft leidet darunter.

Dieses Hotel ist in dieser Jahreszeit normalerweise ausgebucht. Nun steht die Hälfte der Zimmer leer. Uko Komatsuzaki vom Imperial Hotel ist frustriert: „Japan ist sicher, Tokio ist sicher. In der vom Tsunami am stärksten getroffenen Region Tohoku tun die Menschen alles, um wieder auf die Beine zu kommen. Ich wünsche mir, dass die Ausländer wieder nach Japan kommen und uns helfen.“

Auch viele Fremdenführer sind nun arbeitslos. Einige haben eine Initiative im Internet gestartet. Sie soll die Ausländer davon überzeugen, wieder nach Japan zu kommen. Die Toursitenführerin Hiroko Tsuno meint: „Wir wollen klarstellen, dass Japan nicht Fukushima ist. Es gibt hier so viel zu sehen!“

Doch nur wenige Touristen kommen derzeit in das Land. Die, die doch nach Japan reisen, sind selbst eine Art Attraktion. Myo Neyzinlett, ein Tourist aus Birma, sagt: „Wenn die Japaner mich sehen, sind sie richtig überrascht.“ Und Andrzejewski, Touristin aus Großbritannien, fügt hinzu: „Die Japaner freuen sich so, uns zu sehen. In diesem Jahr sprechen uns auch viel mehr Leute an als im vergangenen.“

Fast neun Millionen Touristen kamen 2010 nach Japan. In diesem Jahr werden es weitaus weniger sein. Mehr als eine halbe Million Hotelreservierungen wurden bereits gestrichen. Die Japaner hoffen nun schon auf die nächste Kirschblüte. Dann soll hier alles wieder in Ordnung sein.

Hier nachlesen ...

Lateinamerika – in jedem Land neue Highlights

Wenn einen das Reisefieber packt, dann zieht es viele in die Ferne. Das ist auch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.