Home / England / London: Königliche Hochzeit als Konjunkturspritze

London: Königliche Hochzeit als Konjunkturspritze


Die Hochzeit des Jahres bringt den Londonern das Geschäft des Jahres: Wenn Prinz William am 29. April seiner Verlobten Kate Middleton das Ja-Wort gibt, werden eine Million Besucher in der britischen Hauptstadt erwartet, 600.000 mehr als einem normalen Tag. Den Tourismusunternehmen verspricht das gesellschaftliche Ereignis klingende Kassen.

Allein am Tag der Hochzeit dürften die Besucher an die 60 Millionen Euro in den Souvenirläden, Sehenswürdigkeiten und Hotels von London lassen. Die Branche hofft auf eine langfristige Wirkung des Hochzeits-Hypes. Mark Di-Toro von VisitBritain erklärt: „Ein solches Ereignis zieht natürlich. Wir hoffen, dass die königliche Hochzeit auf Jahre hinaus Besucher anziehen wird, für den britischen Tourismus.“

Im kommenden Jahr locken außerdem die Olympischen Spiele Gäste aus aller Welt nach London. Der Tourismusboom soll sich aber nicht allein auf die Hauptstadt beschränken: Das Dorf Bucklebury in der Grafschaft Berkshire will ebenfalls ein kleines Stück vom Kuchen. Dort ist Kate Middleton aufgewachsen. Und auch Anglesey in Wales lockt: Dort werden William und Kate ihren Lebensmittelpunkt haben, der Prinz dient hier bei der Luftwaffe. Das königliche Traumpaar hat offenbar eine magische Anziehungskraft.

Keith Spicer von Big Bus Tours: „So wie wir Kate Middleton bisher erlebt haben, passt sie genau in das Schema der ‚Prinzessin des Volkes‘. Ich denke, ihre Landsleute mögen sie und die Leute im Ausland beginnen sie zu mögen. Sie inspiriert auf eine Art, wie wir das seit Prinzessin Diana nicht erlebt haben.“

Zwei Milliarden Menschen werden die Hochzeit weltweit verfolgen. In ganz Großbritannien dürften rund um das Fest umgerechnet 718 Millionen Euro zusätzlich umgesetzt werden. Für die Marke Großbritannien eine einmalige Werbegelegenheit – und in wirtschaftlich schwierigen Zeiten eine wichtige Konjunkturspritze für das Königreich.

Hier nachlesen ...

Ferienhaus oder Hotel: Wie „urlaubt“ es sich am besten?

Egal welcher Urlaub ansteht, am Meer oder in den Bergen – eine jede Destination weist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.